Standort

Zentral und trotzdem ruhig

Die Arealüberbauung «rudolfstrasse.ch» liegt unmittelbar neben dem Hauptbahnhof an einmalig zentraler Lage.

Das Quartier rund um die Rudolfstrasse hat in der letzten Zeit einen beachtlichen Wandel erlebt. Städtebaulich wurde schon vieles realisiert und einiges ist noch geplant. Verschiedene verkehrsbetriebliche und gestalterische Massnahmen sollen dafür sorgen, dass die Rudolfstrasse eine starke Aufwertung erhält.

Die Bahnverbindungen ab Winterthur sind mustergültig: S-Bahn-Verbindungen im Halbstundentakt zum Flughafen oder nach Zürich und Schnellzüge nach St.Gallen, München, Stuttgart, Wien oder Mailand.

Die Arealüberbauung «rudolfstrasse.ch» liegt in der Nähe von Schulen und Einkaufsmöglichkeiten: Das Primar- und Oberstufen-Schulhaus St. Georgen, das Schulhaus Neuwiesen und die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften sind in Fussdistanz zu erreichen. Viele Fachgeschäfte wie auch die Hauptpost auf der gegenüberliegenden Bahnhofseite befinden sich ebenfalls in nächster Umgebung.

Wer sich für das Projekt «rudolfstrasse.ch» als Wohnort entscheidet, kann in der Freizeit aufs Auto verzichten: Die überdurchschnittlichen Kulturangebote wie das Casinotheater, das Theater am Stadtgarten, das Fotomuseum, das Museum Oskar Reinhart – um nur einige zu nennen – können jederzeit bequem zu Fuss besucht werden, und das Erholungsgebiet in den umliegenden Wäldern lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.